24
Nov
2020

Dienstag 24, November 2020
BREAKFAST Workshop Verfahrensanweisungen
Organisiert von:Silverport GmbH Dozenten:Karl Heinz E. Matt, Dipl.- Finanzwirt, MA-Tax Consulting GmbH, Filderstadt; Christopher M. Matt, Berater, MA-Tax Consulting GmbH, Filderstadt

Über das Seminar

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete – das hat auch die Zollverwaltung erkannt und die Bedeutung der Arbeits- / Verfahrens- / Organisationsanweisungen erheblich gesteigert. Die Prozesse im Unternehmen sind komplexer geworden und die Unternehmensstrukturen vielfältiger. Hier den Überblick zu behalten ist nicht nur für die Zollverwaltung wichtig, sondern auch für das Unternehmen selber, weshalb der Schritt hin zu einer geforderten Verbesserung der Dokumentation zu begrüßen ist.

Dennoch werden hier die Unternehmen vor eine Herausforderung gestellt, denn gerade diese Dokumentation ist in vielfältiger Weise nicht vorhanden, oder jedenfalls nicht in der Form, wie die Verwaltung es wünscht. Genau diesen Blick der Verwaltung zu kennen, erspart später Redundanz und führt einen durch den Prozess. Zudem muss man natürlich nicht immer bei null anfangen. Unsere Vorlagen unterstützen Sie Schritt für Schritt, sauber und zügig diese Aufgaben umzusetzen, beziehungsweise vorhandene Dokumentationen anzupassen.

 Das Seminar ist für Einsteiger geeignet und setzt nur wenige Grundkenntnisse voraus. Unsere Referenten gehen auf Fragen ein.

Ziel des Seminars


  • Darstellung zoll- und außenwirtschaftsrechtlich relevanter Prozesse im Unternehmen und die damit verbundenen Aufgaben
  • Aufzeigen der Rechte und Pflichten verantwortlicher Personen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen, die in ihrem Unternehmen Zollbeauftragte oder in einer anderen verantwortlichen zoll- oder außenwirtschaftsrechtlich verantwortlichen Position sind oder werden sollen oder eine vergleichbare Position innehaben. Es ist insbesondere für Mitarbeiter/-innen gedacht, die sich mit den Rechten und Pflichten ihres Tätigkeitsfeldes vertraut machen wollen, um Rechtssicherheit zu erlangen.

Ihr Vorteil: Im Seminarpreis enthalten

  • Umfangreiches Seminarskript (auch elektronisch auf USB-Stick)
  • Diverse Lehrschaubilder DIN A3 (farbig)
  • Frühstück
(vorläufig / aktuelle Rechtsänderungen vorbehalten)

  1. Verantwortungen für den grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr
  2. Die Personen des Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und deren Funktionen
  3. Rechte der Personen in der Funktion der Verantwortung
  4. Pflichten der Personen in der Verantwortung
  5. Organisatorische Hinweise wie Prüfpläne, Arbeitsplatzbeschreibung, Schulungsunterlagen
  6. Stellung des Zollverantwortlichen im Unternehmen

Seminar Einzelheiten

Dienstag 24. November 2020
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Im Köller 3/1, 70794 Filderstadt

195,00 EUR (zzgl. 19% USt.)
Firmen, die mehrere Personen zu diesem Seminar anmelden, zahlen ab dem dritten Teilnehmer einen um 15% ermäßigten Seminarpreis für die dritte und jede weitere Person.
Veranstaltungen an diesem Ort

Montag 11, Januar 2021

Neuerungen Zoll und Außenhandel 2021

Dienstag 12, Januar 2021

Neuerungen Zoll und Außenhandel 2021

Mittwoch 13, Januar 2021

Neuerungen Zoll und Außenhandel 2021

Mittwoch 13, Januar 2021

Neuerungen Zoll und Außenhandel 2021